Der Snack als Problemfall (NZZ-Folio 7/2018)

Bildschirmfoto 2018-07-23 um 11.43.57In meiner Konsum-Kolumne „Aus der Warenwelt“ in NZZ-Folio mache ich mir diesmal Gedanken über Snacks. Immerhin gilt:

„…so knackig es klingen mag, von einem «Snack» zu sprechen, so klar signalisiert das deutsche Äquivalent «Zwischenmahlzeit» seinen komplizierten Status: Snacks haben keinen festen Ort, keine eindeutige Bestimmung. Sie sind etwas für zwischendurch und stehen darum zwischen allem. Sie sind ein echter Problemfall!“

Den kompletten Text gibt es hier!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s