Schlagwort: Bildungsbürgertum

Artikel in „Politik & Kultur“ 3/16

In Ausgabe 3/16 der Zeitung des Deutschen Kulturrates „Politik und Kultur“ schreibe ich unter dem Titel „Degradierung zum Untoten“ über die Erosion der Idee, Kunst sei ein öffentliches Gut. Ausgehend vom Streit über den Entwurf zu einem neuen Kulturgutschutzgesetz, in dessen Verlauf u.a. Georg Baselitz Museumsleihgaben seiner Werke zurückzog, heißt es bei mir: „Vermutlich hatte Kulturstaatsministerin […]

„Das Konsumbürgertum und seine Werte“

In seinem Artikel Das Konsumbürgertum und seine Werte übt Wolfgang Ullrich Kritik an der Einseitigkeit, mit der im Blick auf Produktion und Konsum von Waren moralisiert wird. (Dieser Text erschien ursprünglich in der Ausgabe 2/2015 der Zeitschrift agora42.)