Schlagwort: Postmoderne

Buchpräsentation: „Anton Henning: Noch moderner“

Am 30. Mai 2018 wurde in Berlin das Buch „Anton Henning: Noch moderner“ präsentiert, das ich im Kerber Verlag veröffentlicht habe. Es ist drei Kilo schwer geworden, da es in großem Format (von der Grafikerin Verena Gerlach sehr feinsinnig in Szene gesetzt) mehr als 200 Werke Hennings aus den letzten 25 Jahren zeigt. Nachdem ich […]

„Ludger Gerdes: Nirgendwo zu Hause“ (Katalogbeitrag)

In der Kunsthalle zu Kiel wurde am 10. Februar 2017 die Ausstellung zu Ludger Gerdes „Von Angst bis Wollen“ eröffnet. Ich durfte zur Eröffnung sprechen; ebenso bin ich im Katalog zur Ausstellung, die zuvor in anderer Form im Kunstmuseum Krefeld zu sehen war, mit einem Aufsatz vertreten. Darin analysiere ich vor allem Ludger Gerdes‘ Sonderstellung […]