Schlagwort: Reproduktion

Essay über Urheberrecht als Mittel der Postproduktion und Diskurskontrolle

Seit ich im Frühjahr 2016 die Erfahrung machte, dass mir für mein Buch „Siegerkunst. Neuer Adel, teure Lust“ diverse Reproduktionsgenehmigungen verweigert oder nicht gewährt wurden und seit dies auch mehrfach zu Diskussionen geführt hat, habe ich mich mit zahlreichen Kolleginnen und Kollegen ausgetauscht, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Das wurde zur Grundlage für einen Vortrag, […]

Vortrag: Kopieren als Kulturtechnik (7. Mai 2015)

Vortrag von Wolfgang Ullrich auf dem Festival Supercopy in Mannheim Einige Thesen aus dem Vortrag: „Das in Stammbäumen und Ahnengalerien sich manifestierende genealogische Denken des (alten) Adels nimmt die postmoderne Idee der Dekonstruktion vorweg.“ „Nobilität bedeutete in der alten Adelsgesellschaft, möglichst weit weg von einem (fiktiven) Ursprung zu sein, ja bedeutete, jeden einzelnen als Reproduktion […]