„Gefällt mir!“

Bildschirmfoto 2019-06-15 um 16.38.12

Für „Halle 4„, das Magazin der Deichtorhallen, habe ich einen Beitrag geschrieben, in dem ich mich mit dem Phänomen beschäftige, dass es auch in der bildenden Kunst zunehmend Fans gibt. Wie Sänger oder Schauspieler haben auch zahlreiche Künstler mittlerweile Anhänger (statt nur Rezipienten). Doch wie kommt es dazu? Und was hat das für Folgen für die Kunst und ihre Werkformen? Der Text unter dem Titel „Gefällt mir!“ ist hier nachzulesen. (Und links ein Foto, das einen Fan von Takashi Murakami zeigt, der sich in dessen Bar Zingaro im Nakano Boulevard in Tokyo gerade mit den Stofftieren seines Idols vergnügt.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s