Tag: Inspiration

Katalogtext über Fritz Schwegler

Fritz Schwegler: Effeschiade 188 („Ausschlaggebender schwarzer Damenfuß“), 1969 Für den Katalog zur Ausstellung „Fritz Schwegler“, die am 10. November 2016 in der Kunsthalle Mannheim eröffnet wurde, habe ich einen Beitrag verfasst. Unter dem Titel „Ende der Inkubationszeit“ interpretiere ich Schwegler darin als einen Künstler, dessen Werk ausdrücklich darauf angelegt ist, inspirierend auf andere zu wirken. Seine […]

„Wenn der Künstler zur Muse wird“ – Vorblick auf die Vorlesungsreihe „Unerlöst. Kreativität als Problem“ an der Akademie Graz

Im Vorblick auf die Vorlesungsreihe „Unerlöst. Kreativität als Problem“ am 3. und 4.November an der Akademie Graz hat Wolfgang Ullrich in der österreichischen Zeitung DIE PRESSE einen Artikel veröffentlicht, in dem er einige der von ihm entwickelten Thesen bereits kurz vorstellt. Der Artikel ist hier zu lesen.

Vortrag „Vom Ethos des Kopierens“ am ZIF in Bielefeld (6. Oktober 2015)

Zur Eröffnung der Konferenz „Towards an Ethics of Copying“ der am Zentrum für interdisziplinäre Forschung an der Universität Bielefeld angesiedelten Forschungsgruppe „Ethik des Kopierens“ hielt Wolfgang Ullrich einen Vortrag unter dem Titel „Vom Ethos des Kopierens“. Darin widmet er sich vor allem dem Phänomen des Rebloggens von Bildern in Social Media-Plattformen wie Tumblr, das er […]